Aktuelles    2021


Juli 2021

Corona-Virus-Pandemie    

  erste Lockerungen,  Gruppenangebote in der KuB

       

Liebe Besucher*innen der Barke und Nutzer der Einrichtungen,

liebe ehrenamtliche Mitarbeiter*innen,

 leider zwingt uns das Corona-Virus mit den damit einhergehenden Vorgaben immer noch zu  Einschränkungen bei unseren Angeboten!

 Doch  - ganz wichtig - :  Ihre hauptamtlichen Vertrauten stehen weiterhin für Sie bereit  (u.a. für Beratung in Alltagsfragen, für die Begleitung in Notlagen, für Entlastungsgespräche usw.).

Sie sollten wie gewohnt den Kontakt per Telefon oder E-Mail suchen und mit  der entsprechenden Mitarbeiterin oder dem Mitarbeiter  andere Kontaktmöglichkeiten vereinbaren. Bei speziellen Fragen zum Tagesstättenbesuch schauen Sie bitte

auch oben auf die Seite "Tagesstätte".

 

In der KuB, (BARKE, Elper Weg), haben wir  wieder folgende Angebote:

          montags   ab 12.07.     MoKo                                        10.00 - 13.00 Uhr

        dienstags ab 27.07.      Kunterbunt & Praktisch          10.00 -12.00  Uhr

          freitags     ab 23.07.    Freitagskochgruppe                10.00 - 13.00 Uhr

         freitags     ab 30.07.    Kreatives Gestalten                 14.30 - 16.30 Uhr

         freitags     ab 25.06.     Gesprächskreis (Biernat)        18.00  Uhr

 

Für alle Angebote gilt:

  x   vorherige telefonische Anmeldung  (02361/92100) - begrenzte Teilnehmerzahl 

  x   negatives  Testergebnis (höchstens 48 Std. alt)   oder

   x   Impfausweis (letzte Impfung vor mind. 14 Tagen)   oder 

   x   Bescheinigung, dass eine  Coronainfektion überstanden ist vor nicht länger als 

        6 Monaten 

   x   Maske tragen, außer am Platz, und Hände desinfizieren.

 

                                                                   Hans-Peter - Zeppe - Hofmann  

 

 


 

Coronavirus   -    Rat & Hilfe

Die Kreisverwaltung hat ein Info-Telefon

rund um das Coronavirus eingerichtet:

02361/532626

(MO - FR  8 bis 16 Uhr,

an Wochenenden von 10 bis 14 Uhr.)

 

Informationen gibt es auch über das 

Internet unter   www.kreis-re.de/corona

 



Unser neues Gartenhaus, Spende des Rotary-Clubs Marl

 

Auf Anfrage unserer Vorsitzenden kam es Anfang des Jahres 2020 zu einer Ortsbesichtigung im Garten der BARKE. Ursprünglich wünschten wir uns 2 große Sonnenschirme für den Garten. Bei der Besichtigung fiel den Rotariern unser marodes Gartenhäuschen auf. Nach Zustimmung der Clubmitglieder war geplant, in eigener Regie die vorbereitenden Arbeiten und das Aufstellen eines neuen Gartenhäuschens in Gemeinschaftsarbeit mit den Mitglieder des Rotaractclubs Vest Recklinghausen  zu bewerkstelligen. Diese Pläne wurden durch die Coronapandemie nichtig gemacht.

Um das Projekt trotzdem zu realisieren, hat sich der Rotaryclub Marl entschlossen, den Aufbau des Gartenhäuschens durch die Fachfirma ausführen zu lassen. Die Arbeiten fanden im Juli 2020 statt, sodass die Schlüsselübergabe leider nur in kleinem Rahmen stattfinden konnte. Das Häuschen stellt eine große Bereicherung für unseren Garten dar, der von unseren Besuchern und Therapeuten gern aufgesucht wird. Dem Rotaryclub Marl gilt unser besonderer Dank dafür.

Sobald die Kontaktbeschränkungen aufgehoben sind, freuen wir  uns auf ein gemeinsames Treffen im Garten.

 Vorne (von links nach rechts: Gina Herbst, Vorsitzende der BARKE e.V., Rainer Rotthäuser, Präsident RC Marl
 hinten: Thomas Jostmann,Präsident elect RC Marl, Ulrich Busse und Klaus Wehlmann (beide Rotarier RC Marl)